Liiribox
Nur angemeldete User dürfen liiren.

Wie scheisst man richtig?

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Aufwindfahne » 20. Mär 2021, 12:22

Steilpass für lucerne...
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Master » 20. Mär 2021, 12:34

Aufwindfahne hat geschrieben:
20. Mär 2021, 12:22
Steilpass für lucerne...
Absolut, da sollte es bei der Antwort nur so sprudeln!
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von bjaz » 22. Mär 2021, 09:18

Weshalb sollte man sich nach dem Scheissen zum Abwischen noch kurz absitzen?

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von LU-57 » 22. Mär 2021, 10:17

ist die frage allgemein oder in bezug auf fussballstadien-scheisshäuser zu verstehen?

edit: beim absenden des beitrags bemerkt, dass ich gerade am verrichten eines grossen geschäfts bin. kann sowas noch zufall sein?

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1363
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von lucerne » 22. Mär 2021, 18:57

Hebi hat geschrieben:
20. Mär 2021, 00:32
Aus aktuellem Anlass eine Frage die zu einer kontroversen Diskussion geführt hat: Wie putzt ihr nach dem grossen Geschäft euren Hintern? Verrichtet ihr den Putzprozess im Sitzen oder steht ihr dafür auf?
Bild
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Hebi
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1155
Registriert: 7. Jul 2006, 12:29

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Hebi » 29. Mär 2021, 12:05

LU-57 hat geschrieben:
22. Mär 2021, 10:17
ist die frage allgemein oder in bezug auf fussballstadien-scheisshäuser zu verstehen?
Allgemein. Wenn deine Handhabung sich jedoch von der Örtlichkeit unterscheidet, dann lass es uns wissen.

Nach ersten Umfragen in Fankreisen kann festgehalten werden, dass nur eine Minderheit aufsteht um sich das Papier durch die Baggen zu ziehen. Grossmehrheitlich wird aus Bequemlichkeit und der Angst, dass beim Aufstehen die Hälften zusammenkommen und so mehr geputzt werden muss, im Sitzen gereinigt.
Kein Anspruch auf Punkte und Erfolg. Nur Leidenschaft und Kampf zählen!

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1363
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von lucerne » 29. Mär 2021, 17:30

Hebi hat geschrieben:
29. Mär 2021, 12:05
LU-57 hat geschrieben:
22. Mär 2021, 10:17
ist die frage allgemein oder in bezug auf fussballstadien-scheisshäuser zu verstehen?
Allgemein. Wenn deine Handhabung sich jedoch von der Örtlichkeit unterscheidet, dann lass es uns wissen.

Nach ersten Umfragen in Fankreisen kann festgehalten werden, dass nur eine Minderheit aufsteht um sich das Papier durch die Baggen zu ziehen. Grossmehrheitlich wird aus Bequemlichkeit und der Angst, dass beim Aufstehen die Hälften zusammenkommen und so mehr geputzt werden muss, im Sitzen gereinigt.
:pale: ](*,)

Würdest Du Dein Kind, das sich mit Farbe beschmiert hat, auch nur mit (Schmirgel-)Papier sauber machen?
Bild
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Benutzeravatar
bjaz
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 28. Mär 2019, 11:12

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von bjaz » 30. Mär 2021, 10:25

lucerne hat geschrieben:
29. Mär 2021, 17:30
Hebi hat geschrieben:
29. Mär 2021, 12:05
LU-57 hat geschrieben:
22. Mär 2021, 10:17
ist die frage allgemein oder in bezug auf fussballstadien-scheisshäuser zu verstehen?
Allgemein. Wenn deine Handhabung sich jedoch von der Örtlichkeit unterscheidet, dann lass es uns wissen.

Nach ersten Umfragen in Fankreisen kann festgehalten werden, dass nur eine Minderheit aufsteht um sich das Papier durch die Baggen zu ziehen. Grossmehrheitlich wird aus Bequemlichkeit und der Angst, dass beim Aufstehen die Hälften zusammenkommen und so mehr geputzt werden muss, im Sitzen gereinigt.
:pale: ](*,)

Würdest Du Dein Kind, das sich mit Farbe beschmiert hat, auch nur mit (Schmirgel-)Papier sauber machen?
Wenn du willst, dass sich das Kind nicht mehr mit Farbe beschmiert, dann würde ich den Schmirgel-Papier-Tipp beherzigen. Ist wie mit der Herdplatte

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Master » 30. Mär 2021, 11:25

bjaz hat geschrieben:
30. Mär 2021, 10:25
lucerne hat geschrieben:
29. Mär 2021, 17:30


Würdest Du Dein Kind, das sich mit Farbe beschmiert hat, auch nur mit (Schmirgel-)Papier sauber machen?
Wenn du willst, dass sich das Kind nicht mehr mit Farbe beschmiert, dann würde ich den Schmirgel-Papier-Tipp beherzigen. Ist wie mit der Herdplatte
Desweiteren würde ich mir sowieso mehr Sorgen machen, wie ich den Teppich wieder sauber kriege!
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Aufwindfahne » 30. Mär 2021, 11:35

Hauptsache, der Parkettboden blieb sauber!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Master » 30. Mär 2021, 13:52

Aufwindfahne hat geschrieben:
30. Mär 2021, 11:35
Hauptsache, der Parkettboden blieb sauber!
Welcher allerdings leichter zu reinigen wäre :aetsch:
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

chamäleon
Sexmaa
Beiträge: 3689
Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von chamäleon » 30. Mär 2021, 14:19

aber nur, wenn nut und kamm sauber geschlossen sind
haut das ding endlich rein

Master
Elite
Beiträge: 13621
Registriert: 9. Dez 2002, 10:31
Wohnort: I de Möscht

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Master » 30. Mär 2021, 15:34

chamäleon hat geschrieben:
30. Mär 2021, 14:19
aber nur, wenn nut und kamm sauber geschlossen sind
Ich lasse es nun sein, in diesem Fred weiter über die Dichtigkeit von Ritzen, Fugen etc. zu fabulieren.

Alle, welche das trotzdem machen möchten, PN an User chamäleon, pyrofreak oder die ganz Harten.. Morgenstern
L U C E R N E - Till I Die!

Kämpfe Lozärn, Kämpfe Lozärn!
mer wend Euch gwönne gseh!

Master (am Do 20. Okt 2005 22:24 ) hat geschrieben:ich sage immer das gleiche.. dass er dem verein helfen wird, davon bin ich überzeugt!
dass er der fanszene schaden wird, davon bin ich genau so überzeugt! aber ich hoffe wir werden das überstehen!
Master hat geschrieben:
4. Mär 2021, 10:55
Danke sonnenkönnig*
*meine Prophezeiung in der Signatur ist kolossal falsch.. Die Fanszene hat sich geeint und geformt durch ihn, um den Verein steht es schlechter als erwartet..

chamäleon
Sexmaa
Beiträge: 3689
Registriert: 10. Mai 2006, 14:46

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von chamäleon » 30. Mär 2021, 18:46

mir schwillt der kamm, dass ich einen really fachmann dazu bewegen konnte, das teppichmesser zu werfen
haut das ding endlich rein

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Aufwindfahne » 20. Apr 2021, 09:08

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von LU-57 » 20. Apr 2021, 09:38

das kann kein zufall sein, dass sich die region luzern endgültig zu sowas wie nem scheisshaus-hightech-cluster entwickelt hat.

lucerne - silicon valley of shit!

mächtig stolz scheissend,

57
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Aufwindfahne
FCL-Insider
FCL-Insider
Beiträge: 948
Registriert: 8. Jan 2018, 23:37

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von Aufwindfahne » 20. Apr 2021, 11:26

WE‘RE SHIT AND WE KNOW WE ARE!
Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst was dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten

lucerne
Forumgott
Forumgott
Beiträge: 1363
Registriert: 12. Mai 2010, 19:54

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von lucerne » 20. Apr 2021, 16:58

LU-57 hat geschrieben:
20. Apr 2021, 09:38

lucerne - silicon valley of shit!
:oops:
jossen hat geschrieben:Lucerne hatte immer recht! Asche über mein Haupt

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von LU-57 » 26. Mai 2021, 11:32

Aufwindfahne hat geschrieben:
20. Apr 2021, 11:26
WE‘RE SHIT AND WE KNOW WE ARE!
:!:
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Benutzeravatar
LU-57
Rekordmeister
Beiträge: 7803
Registriert: 30. Mai 2003, 18:32
Wohnort: Nasj Goräng / Schmette-Schnettene!
Kontaktdaten:

Re: Wie scheisst man richtig?

Beitrag von LU-57 » 26. Mai 2021, 13:55

Pfadizeitung hat geschrieben:Das sagt die ZHB

[...]

Man habe an die Fassade des denkmalgeschützten und kürzlich sanierten ZHB-Gebäudes uriniert und hinter parkierten Fahrzeugen auf dem Vorplatz "defäkiert". Die Feier im Vögeligärtli sei keineswegs spontan gewesen, da die Organisatoren ein "halbes Dutzend Flachbildschirme, einen mobilen Generator und hektoliterweise Bier herangekarrt" hätten, erzählt Flämig.
ob es sich dabei u.a. tatsächlich um den user questo gehandelt hat und ob sich die mutmasslichen defäkiererinnen und defäkierer im anschluss an ihre sitzungen (oder warens teilweise auch stehungen?) die hände gewaschen haben, ist bislang unbekannt.

imitschpflege <3

greez
STADION ALLMEND 1934 - 2009
cumk :: ultras mongos :: choooom

«Stellen sie sich vor, ein Pyro mit 2000 Grad trifft ein Kind und das Kind stirbt. Was sagen Sie dann?»
«Gewaltanwendungen gab es zwar keine, es hätte aber auch anders kommen können!»

Romano Simioni, Allmend-Buch, 2009 hat geschrieben:Das KKL ist kein Ort, der für uns Luzerner und Innerschweizer
gemacht wurde, sondern ein Ort, der in erster Linie dazu da ist,
dem Prestige der Stadt gut zu tun. Ich befürchte, dass das neue
Stadion eher ein KKL des modernen Fusballs wird und nicht eine
lebendige Volksbühne, wie es die so sympathisch unperfekte
Allmend war.


Bild

Antworten